Direkt zum Hauptbereich

Posts

Entwicklungspolitisches Engagement beim Tischtennis

Europas größtes Tischtennis-Nachwuchsturnier

In Düsseldorf findet vom Freitag, 18. bis Sonntag 20. August 2017 Europas größtes Nachwuchsturnier im Tischtennis statt, die andro® Kids Open. Junge Talente aus 26 Nationen treten dort gegeneinander an. Engagement Global ist ebenfalls vor Ort. Hamidou Sow, bester Spieler im Senegal, spielt nach dem One Game. One World.-Talk mit Besuchern am Stand von Engagement Global. Foto: René FrampeBonn, 15. August 2017. Junge Tischtennistalente aus aller Welt begegnen sich in Düsseldorf, vom 18. bis 20. August 2017, um sich im schnellen Spiel an der Platte zu messen. Europas g…
Letzte Posts

Entwicklungspolitische Webseiten der Woche (weekly)

Entwicklungsorientierte Flüchtlingsarbeit Aus der Vergangenheit lernen und für die Zukunft planenDie Idee der entwicklungsorientierten Flüchtlingsarbeit wird bereits seit den 1960er Jahren mit unterschiedlichen Ansätzen umgesetzt. Vor dem Hintergrund der seit Jahren anhaltenden und den neuen akuten Flüchtlingssituationen erhält die Forderung nach einer besseren Verknüpfung von Entwicklungszusammenarbeit und Humanitärer Hilfe neuen Aufwind. Besonders in Langzeit-Situationen kann die Verbindung von Flüchtlingsschutz und Entwicklungszusammenarbeit dazu beitragen, dass die Lage von Flüchtlingen strukturell verbessert wird. Entwicklungsorientierte Flüchtlingsarbeit kann Möglichkeiten für Flüchtlinge sowie nördliche Geber- und südliche Aufnahmeländer bieten. Zentral für die Umsetzung einer entwicklungsorientierten Flüchtlingsarbeit sind politischer Wille von Staaten, eine kontext- und zielgruppenspezifische Rahmung der Unterstützung und die Einbeziehung von Flüchtlingen als Akteur_innen.Ta…

Einsatz von Zwangsarbeit auf Farm-Gelände von Volkswagen Brasilien

Volkswagen Brasilien hat zur Zeit der brasilianischen Militärdiktatur eine Farm im Amazonasbecken betrieben – auf dem Gelände wurden offenbar mit dem Wissen des damaligen Farm-Managements Zwangsarbeiter eingesetzt. Das haben Recherchen von NDR, SWR und Süddeutscher Zeitung ergeben. Die Reporter der drei Medien konnten Dutzende Protokolle von Aussagen ehemaliger Leiharbeiter und Polizeiberichte auswerten sowie mit Arbeitern und Verantwortlichen sprechen. Die betroffenen Arbeiter fordern nun Entschädigungszahlungen des Unternehmens.


Volkswagen Brasilien: Der versuchte Einstieg ins Fleischgeschäft

Das Tochterunternehmen des Wolfsburger Autobauers plante in den Siebzigerjahren den Einstieg in das Fleischgeschäft – auf Einladung der brasilianischen Militärregierung, die Steuererleichterungen anbot. Dafür gründete VW Brasilien im Jahr 1973 die „Companhia Vale do Rio Cristal…

UNO-Flüchtlingshilfe: Umwelt und Flüchtlingsarbeit gehörten zusammen!

Umweltorganisationen schätzen, dass jedes Jahr durchschnittlich 21,5 Millionen Menschen vor Dürren, Stürmen oder Überflutungen fliehen. Neben Menschenrechtsfragen, werden die Auswirkungen des Klimawandels, vermehrte Naturkatastrophen und Umweltzerstörung zu den großen Herausforderungen für die zukünftige Arbeit in der Flüchtlingshilfe gehören.

Eine Folge des Klimawandels ist die Verdopplung der Naturkatastrophen in den letzten 20 Jahren, wodurch immer mehr Menschen zur Flucht gezwungen werden – oft über Landesgrenzen hinweg. Begrenzte natürliche Ressourcen, wie Trinkwasser, werden immer knapper. Die Lebensmittelversorgung ist in vielen Regionen der Welt schon jetzt ein Grund zur Sorge. Der begrenzte Zugang zu Ressourcen ist oft Auslöser für Konflikte, die Flucht und Vertreibung zur Folge haben …

Zum Internationalen Tag der Jugend am 12. August stellt der World University Service (WUS) den Jugendblog EineWeltBlaBla vor

Zukunft durch Austausch

Unter dem Motto „Youth building peace" wird am 12. August der von den Vereinten Nationen ausgerufene Internationale Tag der Jugend begangen. Er soll daran erinnern, welchen Beitrag junge Menschen für soziale Gerechtigkeit, nachhaltigen Frieden und Konfliktprävention leisten. Der neue Jugendblog EineWeltBlaBla des Portals Globales Lernen lädt junge Heranwachsende dazu ein, sich vor diesem Hintergrund zu Themen der globalen Nachhaltigkeit zu informieren und auszutauschen.

„Die globale Zukunft zu gestalten ist auch eine Aufgabe der künftigen Generationen", so Dr. Kambiz Ghawami, Vorsitzender des World University Service (WUS). „Der World University Service möchte mit seinem Angebot www.EineWeltBlaBla.de jungen Heranwachsenden die Möglichkeit geben, sich über …

Vorstellung des Berichts "Deutschland und die globale Nachhaltigkeitsagenda | 2017" am 5. September in Berlin

Präsentation des BerichtsGroßbaustelle NachhaltigkeitDeutschland und die globale Nachhaltigkeitsagenda | 2017am 5. September 2017, 9:30 bis 13 Uhr im Hotel Albrechtshof, Albrechtstraße 8, 10117 Berlin
Am 5. September 2017 stellt eine breite Koalition zivilgesellschaftlicher Verbände und Organisationen sowie Gewerkschaften den Bericht Großbaustelle Nachhaltigkeit – Deutschland und die globale Nachhaltigkeitsagenda | 2017 in Berlin vor. Zu dieser Veranstaltung möchten wir Sie schon heute recht herzlich einladen.
Die Veranstaltung wird bestehen aus einer Pressekonferenz mit anschließendem Hintergrundgespräch mit Kommentator/innen, die die Inhalte unseres Berichts bewerten und einordnen werde…

Entwicklungspolitische Webseiten der Woche (weekly)

Nachhaltig Sein | Ansatzpunkte für nachhaltiges Handeln im AlltagDer Blog sollte informieren und allen Interessierten einen Ansatzpunkt für nachhaltiges Handeln im Alltag geben. Kategorien: Klimawandel, unsere Lebensweise, Corporate Social Responsibility, Natur, Tierschutz, soziale Nachhaltigkeit, Ernährung, Umdenken des eigenen Verhaltens und unser kostenloses Handbuch Nachhaltigkeit.Tags: nachhaltigkeit, alltag, shoppen, csr, natur, tierschutz, ernährung, konsum, lifehacks - By Karsten Weitzenegger Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung BNE für Deutschland ist fertigdie Mitglieder der Nationalen Plattform haben am 20.6.2017 den Nationalen Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung verabschiedet. Damit liegt erstmals ein bundesweiter Aktionsplan vor, der von Bund, Ländern und Kommunen sowie von Akteuren aus der Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Bildung gleichermaßen erarbeitet wurde und das Potenzial hat, BNE in allen Bildungsbereichen strukturell zu verankern.Tags: b…